Lebenslauf Deutsch

Bild: KURIER/Franz Gruber

Univ.-lektor Dr. phil. Sarajuddin RASULY​

Politikwissenschaftler

Phone: 0043/ 69912643991

E-Mail: sarajuddin.rasuly@chello.at

GEBURTSORT: Takhar-Afghanistan
STAATSBÜRGERSCHAFT:  Österreich

SCHULBESUCH

Volksschule in Dasht-e Archi-Kunduz.
Gymnasium in Ghazi High School – Kabul und in Sher-Khan-Lyzeum-Kunduz.

STUDIUM

Politikwissenschaft, Pädagogik, Soziologie und Philosophie an der  Universität Wien und an der Freien Universität Berlin.

PROMOTION

Doktor der Phil. in Studienrichtungen:Politikwissenschaft und Pädagogik.

DOKTORATSTHEMA

Strukturwandel des politischen Systems: ”Modernisierung” in Afghanistan, 1919-1973.

TÄTIGKEITEN

Lektor am Institut für Politikwissenschaft der Universität Wien von 1994 bis 2012

Themen der Lehre: Politische Eliten und Nationbuildung und geo-strategische Bedeutung Zentralasiens, unter der besondereer Berücksichtigung der Lage Afghanistans für Regional- und Großmächte,  sowie Menschenrechte in islamischen Gesellschaften.

Ausländerreferent des ZA der österreichischen Hochschülerschaften von 1982 bis 1985
Manager der humanitären Projekte in den afghanischen Flüchtlingslagern in Pakistan:mit Mitteln der österreichischen Außen- und Familienministerien und der Volkshilfe von 1987 bis 1992
Forschung zur politischen Eliten Afghanistans im Auftrag des Wissenschaftsministeriums unter Dr. Erhard Busek  von 1991  bis 1993
Sozialberatung für Flüchtlinge aus Bosnien, Afghanistan und Iran im Rahmen eines Beratungsvereins von 1992 bis  1994

Wissenschaftlicher Mitarbeiter des Ludwig Boltzmann Instituts für Menschenrechte unter der Leitung von Prof. Manfred Novak und Prof. Hannes Tretter. Projektmanager des „Ante Mortem Data Base Project“ in Bosnien unter der Leitung des UNO Beauftragten für Vermissten in Ex-Joguslawien, Prof. Manfred Novak, und unter Hospisiums der UN Hochkommissariat für Menschenrechte.

Mediation zwischen verfeindeten Gruppen in Bosnien von 1995 bis 1997
Registration Supervisor der OSZE in Tuzla/Bosnien im Jahre 1997

 AKTUELLE TÄTIGKEITEN

Sachverständiger f. aktuelle politische Lage in Afghanistan seit 1998 bis Gegenwar, hauptsächlich für Gerichte und auch für Rechtsanwälte in Österreich. Dolmetscher für afghanische Sprachen: Dari, Paschtu und Usbekisch

SONSTIGE AKTIVITÄTEN

Mitglied der Großen Ratsversammlung in Herat in Afghanistan 1994
Mitglied der UN-Beratungsgruppe (UN Advisory Group) für Afghanistan in Quetta im Sep-Okt 1994.
Mitglied der “UN-Übergangsregierung“ für Afghanistan: UN – mechanism for the transfer power in Afghanistan Februar 1995.

Stellv.Vorsitzender des österr. sozialistischen Afghanistankomitees  von 1983 bis 1992

Mitglied der interministeriellen Kommission für Asien und pazifischer Raum, Wien.

BERATUNGSTÄTIGKEITEN

Beratung des österreichischen Außenamtes, Parlamentarier (e:a.), österreichische Medien, sowie für Prof. Ermacora Menschenrechtsbeauftragten der UN in den 80ger und 90ger Jahren.

KONTAKTIEREN SIE UNS
Bürostunden nach Vereinbarung